Feuerwehr Pullenried "ackert" Fasching aus
Mit Pflug, Egge und Sämaschine

Das "Ausackern" wird auch heute wieder eine Riesengaudi. Archiv: frd
Vermischtes
Oberviechtach
04.02.2016
73
0

Die Feuerwehr Pullenried startet heute in die fünfte Jahreszeit und lädt die Bevölkerung zum traditionellen "Fasching-Ausackern" ein. Der bunte Tross startet gegen 14.30 Uhr beim "Bräu" (Gasthaus Dobmeier), unüberhörbar mit lauten Juchzern. Traktoren ziehen Pflug und Egge durch die Straßen, wo die Sämaschine ihre Spuren hinterlässt. Die "Roußerer" balancieren auf dem Drehpflug und nutzen die Standpausen mit meist flüssiger Verpflegung auch zum Publikumskontakt, der jedoch nicht von allen gewünscht wird! Nach "getaner Arbeit" endet der Zug beim "Bräu", wo sich Akteure und Zuschauer die Pause verdient haben.

Am Abend geht es zum "Weiberfasching" der Gartler ins Gasthaus Greber. Am Faschingssonntag ist die Bevölkerung zum Feuerwehrball ins Gasthaus Dobmeier eingeladen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.