Frauen des Seniorentreffs St. Johannes besuchen Alten- und Pflegeheim
Maiandacht und Geselligkeit

Die Frauen des Seniorentreffs St. Johannes genossen den Tag im Alten- und Pflegeheim, der auch eine Maiandacht beinhaltete. Bild: nid
Vermischtes
Oberviechtach
27.05.2016
22
0

Mit kleinen Maibäumen schön dekorierte Tische erwarteten annähernd 30 Frauen des Seniorentreffs St. Johannes im Alten- und Pflegeheim. Geschäftsführer Karlheinz Stoppa begrüßte die Damen im Gemeinschaftsraum. Die Küche hatte für die Senioren ein vorzügliches Essen vorbereitet.

Über das Alten- und Pflegeheim informierte der Geschäftsführer: "Derzeit sind 128 Damen und Herren beschäftigt. Besonders hervorheben darf ich, dass wir derzeit acht Auszubildende haben. Ich will damit sagen, dass dieses Haus in die Zukunft schaut." Stoppa gratulierte Heimleiterin Katharina Schneider zum 25-jährigen Dienstjubiläum und sprach erneut die Einladung für das nächste Jahr aus.

Im Anschluss an das Mittagessen lud die Leiterin des Seniorentreffs, Ernestine Niederalt zu einer Maiandacht ein, die mit weiteren Besuchern die Hauskapelle füllte. Nicht nur das Duo Niederalt erfreute die Anwesenden mit Marienliedern, sondern diese trugen auch selbst mit kräftigem Gesang mit zu der schön gestalteten und stimmungsvollen Andacht bei. Hans Markl begleitete auf dem Keyboard. Danach traf sich die Gruppe erneut im Gemeinschaftsraum. Bei Kaffee und Gebäck plauderten die Senioren noch geraume Zeit in gemütlicher Runde.
Weitere Beiträge zu den Themen: Seniorentreff (7)Alten- und Pflegeheim (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.