Freundschaft überdauert Jahrzehnte

Vermischtes
Oberviechtach
23.08.2016
27
0

"Woast'as no?" Dies dürfte ein sehr häufig gehörter Ausdruck beim "Ehemaligen-Treffen" gewesen sein, bei dem sich frühere Oberviechtacher im Vereinsheim des Gartenbauvereins einfanden. Unter der Federführung von Michael Hagl kommen alle drei Jahre Paare zusammen, die in Schwandorf, Nabburg und Waldmünchen wohnen, aber auch aus Augsburg, Pocking und Fürth anreisen. Allen gemeinsam ist, dass sie als Jugendliche in Oberviechtach gewohnt haben und miteinander zum Tanzen gegangen sind oder regelmäßig etwas unternommen haben. Die gemeinsame Zeit hat so zusammengeschweißt, dass die Verbindung über Jahrzehnte noch immer hält. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Klassentreffen nehmen immer alle die Gelegenheit zum Besuch in der alten Heimat wahr. Waren die Gespräche früher auf Beruf und Kinder bezogen, so ging es beim letzten Treffen um Enkelkinder und die Beschäftigungsmöglichkeiten in der Rentenphase, die die meisten bereits erreicht haben. Albert Zinkl erwies sich wieder als exzellenter Grillmeister und dank der guten Vorarbeit von Michael Hagl konnten die Freunde auf der Terrasse des Heims und später im warmen Innenraum ausgiebig in ihren Erinnerungen schwelgen: "Woast'as no?" Bild: weu

Weitere Beiträge zu den Themen: Michael Hagl (1)Ehemaligen-Treffen (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.