Gesundes Essen auf dem Stundenplan des Gymnasiums
Wrap und Müsliriegel

Vermischtes
Oberviechtach
26.11.2016
15
0

Gesundes Essen stand auf dem Stundenplan, als die Ökotrophologin Johanna Baumann im Rahmen des Biologieunterrichts den 10. Klassen des Ortenburg-Gymnasiums wertvolle Ernährungstipps lieferte. In ihrem anschaulichen Vortrag brachte die Fachfrau viele Beispiele aus dem Alltag, so dass die Jugendlichen ihre eigene Ernährungshaltung hinterfragen konnten. Am besten sei es, möglichst vielseitig zu essen, so Baumann.

Dies konnten die Schüler in einem Praxisteil direkt umsetzen. Dabei durften sie verschiedenste Kochrezepte ausprobieren, vom Wrap (z.B. gefüllte Fladenbrot-Rolle) bis hin zum Müsliriegel. Das Projektseminar "Schulgarten und gesunde Ernährung" von Studienrätin Maria Zehmann unterstützte die Mitschüler bei der Zubereitung. Zuletzt verkosteten die Schüler ihre selbst zubereiteten Snacks gemeinsam in der Mensa und waren erstaunt, dass "Gesund" so gut schmecken kann.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ernährung (61)OGO (5)Johanna Baumann (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.