Handballfest im Oberviechtacher Jahnstadion - 50 Mannschaften am Start
"Handball rockt!"

Vermischtes
Oberviechtach
01.07.2015
10
0
Von 31. Juli bis 2. August findet im Jahnstadion das Dr.-Eisenbarth-Handballturnier statt. Auch in der 31. Auflage vertrauen die Verantwortlichen auf den bewährten Mix aus Party und packendem Handballsport.

Zum Auftakt spielt am Freitag ab 21 Uhr die Party- und Stimmungsband "d'Urwaidler". Bereits im letzten Jahr heizten die vier Vollblutmusiker den über 1000 Partygästen ein und sorgten für ausgelassene Stimmung im Zelt.

Das Handballgeschehen auf dem Rasen des Jahnstadions startet am Samstag ab 10 Uhr mit dem Beginn der Vorrunde. Etwa 50 Damen- und Herrenmannschaften kämpfen um die beiden begehrten Wanderpokale. Der Samstagabend steht ab 21 Uhr ganz im Zeichen der Zeltdisco mit feinstem DJ-Sound (Charthits & Klassiker) für jedes Alter.

Wer vom Geschehen auf der Tanzfläche Abwechslung braucht, kann sich in der Cocktailbar oder in der Handballer-Bar abkühlen. Für das leibliche Wohl sorgt während der drei Turniertage Turnier-Wirt Josef Vogl mit verschiedensten Gerichten. Selbst nach Mitternacht werden für die Hungrigen noch warme "Würstlsemmeln" angeboten. Tagsüber können Spieler und Besucher frisches Obst, Eis und nichtalkoholische Cocktails genießen.

Nach einer sicherlich sehr kurzen Nacht starten am Sonntag ab 9.30 Uhr die letzten Zwischenrunden-Begegnungen, denen sich die Platzierungsspiele anschließen. Seinen Höhepunkt erreicht der sportliche Teil des 31. Doktor-Eisenbarth-Turniers ab 14 Uhr, wenn zuerst das Damen-Endspiel und im Anschluss das Herrenfinale angepfiffen wird. Den Abschluss des Turniers bildet am Sonntag gegen 15.30 Uhr die Siegerehrung.

Weitere Informationen: www.handball-oberviechtach.de/handballfest oder auch auf Facebook
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.