Kinder genießen Kartoffelsuppe aus eigener Produktion
Pflanzen und ernten

Alle Kinder hatten ihren Spaß an der Aktion des Gartenbauvereins und natürlich auch am Essen der Kartoffelsuppe. Bild: frd
Vermischtes
Oberviechtach
22.09.2016
16
0

Oberviechtach/Pullenried. Zu einer guten Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen benötigt man viele Kartoffeln. Für diese haben die Kinder des Gartenbau- und Ortsverschönerungsvereins Pullenried gesorgt.

Um dem Nachwuchs die Freude am Pflanzen und natürlich auch am Ernten näher zu bringen, sind im Frühjahr Pflanzkartoffeln ausgegeben worden. Nun wollten die GOV-Vorsitzende Regina Rauch und ihre Vorstandsmitglieder sehen, wie gut diese Saatkartoffeln gewachsen sind. Die Knollen von Alina Wolf brachten 1168 Gramm auf die Waage, gefolgt von Elias Baldauf (1083), Anna Maier (1076), Magdalena Maier (451) und Kai Niederdräing (388). Alle zwölf Kinder bekamen schöne Preise.

Im Anschluss gab es im Feuerwehrhaus eine leckere Kartoffelsuppe daraus, die sich Kinder und Erwachsene schmecken ließen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Gartenbauverein Pullenried (2)Kinderaktion (11)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.