Ludwig Dirscherl siegt bei Wettkampf der Senioren im Schützengau "Grenzland"
Mit 15,5-Teiler auf Platz eins

Zu den Siegern ganz oben auf der Gau-Senioren-Rangliste gehören Ludwig Dirscherl, Christa Fettke, Georg Schwarz, Antonia Schwarz und Christa Weber (von rechts). Bild: dl
Vermischtes
Oberviechtach
23.05.2016
26
0

Oberviechtach/Thanstein. Für Schützen ab 50 Jahren bietet der Schützengau "Grenzland" Oberviechtach jährlich ein Auflageschießen. Diesmal war Ludwig Dirscherl aus Thanstein nicht zu schlagen.

Unter der Leitung von Gauschützenmeister Manfred Muck, der gleichzeitig als Rundenwettkampfleiter tätig ist, trafen sich die Senioren bei den drei teilnehmenden Gauvereinen zu einem Vor- und Rückkampf.

Als Ausrichter wechselten sich die Schützenvereine aus Schönsee, Weiding und Thanstein mit der Organisation des Seniorenschießens ab. Erstmals wurde der Wettkampf als Einzelwettbewerb und nicht mehr als Mannschaftswettbewerb ausgerichtet. Eine Ring-/Teilerwertung bestimmte über die Vergabe der ausgelobten Preisgelder. Den Tagessieg holte sich Ludwig Dirscherl mit 290 Ringen und einem 15,5 Teiler, es folgten Antonia Schwarz (287/23,7) und Engelbert Lautenschlager (283/53,9).

Die Siegerehrung fand nach dem sechsten Durchgang im Schützenheim des Vorderlader- und Pistolenclubs Thanstein statt, der auch ein Essen sorgte. Thansteins stellvertretender Schützenmeister Engelbert Lautenschlager empfing die Gäste und dankte den Organisatoren. Gauschützenmeister Manfred Muck würdigte die Ausrichter für die Überlassung der Schießanlagen und nahm die Preisverleihung vor. Nächstes Jahr (2016/17) hofft er auf eine größere Beteiligung der Gauvereine.

Rangliste der Senioren im SchützengauLudwig Dirscherl aus Thanstein siegte mit 127 Punkten. Auf den weiteren Plätzen Antonia Schwarz (208) Georg Schwarz (268) Christa Fettke (344) und Christa Weber (347), alle aus Weiding. Es folgten Engelbert Lautenschlager (350) aus Thanstein,Horst Fettke (382) sowie Wolfgang Neumann (395) und Willibald Weber (554) aus Weiding. Komplettiert wurde die Liste schließlich von Günther Blaschke (483) aus Thanstein, Heike Neumann (486) Weiding, Dieter Goerke (654) Schönsee, Josef Bock (732) Weiding sowie Wolfgang Wild (751) und Edeltraud Wild (775), beide aus Schönsee. (gl)
Weitere Beiträge zu den Themen: Schützengau Grenzland (5)Ludwig Dirscherl (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.