Nachwuchs bei Schnupperstunden von "Grün-Weiß"
Spagat und Beine hoch

Vermischtes
Oberviechtach
11.05.2016
28
0

"Wisst ihr, was man beim Gardetanzsport alles tun muss?", fragten die beiden Übungsleiterinnen Bettina Treiber und Stella Welnhofer die Mädchen, die zum Schnuppertraining der Tanzgruppe Grün-Weiß in die Dreifachturnhalle nach Oberviechtach gekommen waren. Knapp 30 tanzbegeisterte junge Damen aus Winklarn, Muschenried, Gaisheim, Tännesberg, Teunz, Dieterskirchen, Schönsee und Oberviechtach im Alter von 4 bis 14 Jahren gaben spontan die Antwort: "Natürlich Spagat und die Beine heben."

Nach den Aufwärmübungen in Form von Geschicklichkeitsspielen wiesen die Trainerinnen die Tanzneulinge in die ersten Schritte ein. "Fünf, sechs, sieben, acht, rechtes Bein heben, Knie ganz nach oben und die Arme strecken" führten die Mädchen schon sehr gekonnt aus. "Step-touch, vier Schritte nach vorn, klatschen" war die erste Choreographie für den Einstieg. Die Mamas und Papas auf der Zuschauertribüne waren sichtlich begeistert von den "neuen Tänzerinnen".

Am 14. März ist die Tanzgruppe Grün-Weiß in ihre 27. Session gestartet. Weitere Infos über den Verein, sein Angebot und die verschiedenen Tanzgruppen gibt es bei Präsident Michael Wellnhofer unter Telefon 09671/91160 oder 0171/2820914.

___



Weitere Informationen im Internet:

www.awotanzgruppe.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Fasching (647)Tanzgruppe Grün-Weiß (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.