Sgraffiti: Zukunft unklar

Vermischtes
Oberviechtach
11.03.2016
41
0

Seit 1956 - und damit seit 60 Jahren - erinnert das Sgraffito am ehemaligen AOK-Gebäude an Pfarrer von Miller. Dieser war 15 Jahre lang Pfarrherr in Oberviechtach, bevor er 1705/06 als Anführer im Oberpfälzer Bauernaufstand, der sich aus dem Spanischen Erbfolgekrieg ergab, Bekanntheit erlangte. Im Zuge des geplanten Kreisverkehrs an der Staatsstraße 2159 wird das Gebäude abgerissen. Kreisheimatpfleger Ludwig Berger sucht nun nach einer Lösung, wie das Sgraffito erhalten werden kann. Bild: Portner

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.