Straßen- und Kanalarbeiten in Oberviechtach
Vollsperrung notwendig

Vermischtes
Oberviechtach
21.04.2016
118
0

"Schon wieder eine Baustelle!", jammern einige Bürger von Oberviechtach. Nach dem Kreuzungsumbau an der Staatsstraße 2159 beim "Haus der Stiftung" geht es jetzt in der Bezirksamtstraße weiter. Für die Straßen- und Kanalarbeiten hat das Landratsamt eine Vollsperrung für den Abschnitt zwischen der Sparkasse und der Polizeiinspektion bis etwa Anfang Juli angeordnet. Der Zugang zu den Geschäften ist derzeit jedoch gut möglich. Auch die Behörden (Verwaltungsgemeinschaft und Zulassungsstelle) sind fußläufig über den Parkplatz der Sparkasse erreichbar.

Das Storchenpärchen, im Horst auf der VG-Geschäftsstelle, hat heuer eine Unterkunft mit "Baustellen-Blick" gebucht. Denn an der Kreisstraße SAD 42 sind die umfangreichen Erdarbeiten bereits angelaufen. Nachdem der Asphalt abgefräst ist, werden die Wasserleitungsrohre ausgetauscht und auch eine Kanalsanierung steht an. Dazu kommen Pflasterarbeiten und eine neue Mauer.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.