Tennisclub Oberviechtach lädt zum Schnuppertraining
"Weißer Sport" für Kinder

Bild: weu
Vermischtes
Oberviechtach
26.10.2016
10
0

Der Tennisclub Oberviechtach geht zusammen mit dem Bayrischen Tennisverband in die Offensive und versucht, über Schulen Kinder und Jugendliche für den "weißen Sport" zu interessieren.

Auf Initiative der Vorsitzenden des Tennisvereins, Dr. Vlasta Vavrinova, kam Uwe Dressel, BTV-Bezirksvorsitzender der Oberpfalz und Referent für Schul- und Kindergartentennis nach Oberviechtach. An einem Vormittag trainierte der staatlich geprüfte Tennislehrer mit den Schülern der ersten und zweiten Klassen. Unterstützt vom TC-Trainer Andro Sucharda und den Vorstandsmitgliedern Regina Frauendorfer und Johann Ferstl führte er einfache Übungen durch. Höchsten Spaß hatten die Kinder beim Luftballonzuspiel. Aber auch das Spiel mit den kindgerechten Tennisschlägern gehörte zum Repertoire. Die Schüler spielten mit ihren Schlägern weiche Gymnastikbälle hin und her oder trieben sie über eine Slalomstrecke. Eine Riesengaudi war das Maskottchen "Talentino" (im Kostüm Andro Sucharda), das umherlief und natürlich auch Hilfestellung gab. Am Schluss verteilte Regina Frauendorfer Einladungen für ein kostenloses Schnuppertraining. Rektorin Beate Vetterl bedankte sich bei den Trainern für ihr Engagement. Zwei Termine für kostenloses Schnuppertraining: Freitag, 28. Oktober und Freitag, 11. November, ab 13.30 Uhr in der Mehrzweckhalle.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.