Überwiegend weiches Wasser

Die meisten Orte im Bereich der Verwaltungsgemeinschaft Oberviechtach verfügen über weiches Wasser. Da erübrigt sich allzu häufiges Entkalken der Haushaltsgeräte. Bild: Bugl
Vermischtes
Oberviechtach
05.09.2016
21
0

Bei allzu hartem Wasser sind Haushaltsgeräte schnell verkalkt. Auch bei der Dosierung von Waschmitteln ist der Härtegrad entscheidend. Die Verwaltungsgemeinschaft Oberviechtach hat nun die aktuellen Werte ermittelt.

Oberviechtach/Umland. Die Grundlage für die Überprüfung der Härtegrade bildet das Wasch- und Reinigungsmittelgesetz. Demnach ergeben sich für die vier VG-Gemeinden folgende Werte.

Im Raum Gleiritsch gilt für die Gemeindeteile Bernhof, Gleiritsch, Hebenhof, Heilinghäusl, Kroau, Kohlmühle, Steinach und Stöcklhof der Härtebereich mittel (11,2); in Lampenricht und Zieglhäuser Härtebereich weich (6,0).

Im Bereich Winklarn können die Gemeindeteile Fischerhof, Forsthof, Haselweiher, Hundhagermühle, Obereppenried, Scheibenhaus, Trad, Untereppenried, Windhals und Winklarn mit Härtegrad weich (3,53) rechnen. In Haag und Wastlhof gilt das Wasser als weich (6,51), in Muschenried und Krapflhof ebenfalls (4,14). Über die Schneeberger Gruppe werden die Gemeindeteile Schneeberg, Aschahof, Aschamühle und Pondorf versorgt, der Härtegrad liegt dort bei weich (3,92), ebenso in Zengeröd (5,12).

Für Niedermurach gilt: Die Gemeindeteile Niedermurach, Altweichelau, Braunsried, Mantlarn, Sallach, Schwaighof, Wagnern, Voggendorf, Reichertsmühle, Nottersdorf, Höflarn, Schlotthof, Holmbrunn und Enzelsberg Härtegrad verfügen über weiches Wasser (5,12), ähnlich ist es in Pertolzhofen und Zankendorf (5,3).

In Teunz und Schömersdorf liegt Härtegrad weich (5,12) vor. In Wildstein und Ödreichersried sowie in der Kührieder Gruppe mit Burkhardsberg, Fuchsberg, Gutenfürst, Hammerhof, Haidhof, Hebermühle, Hermannsried, Hermannsriedermühle, Kühried, Kühriedermühle, Ödmiesbach, Tannenschleife liegt der Wert bei 3,67, das Wasser gilt damit ebenfalls als weich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.