Umtrunk bei Pfarrerehepaar Ruth und Norbert Schlinke
Willkommen mit Blumen und Posaune

Die Vertrauensleute begrüßten das neue Pfarrerehepaar Schlinke mit ihrer Tochter Miriam (Fünfte bis Siebte von links). Bild: weu
Vermischtes
Oberviechtach
26.09.2016
41
0

Zur Freude der evangelischen Kirchengemeinde war die Vakanz nach Pfarrer Dr. Harald Knobloch sehr kurz: Bereits in der vergangenen Woche standen die Umzugswagen vor der Tür des Pfarrhauses.

Das Pfarrerehepaar Ruth und Norbert Schlinke war gemeinsam mit Tochter Miriam pünktlich zum Schulanfang in Oberviechtach eingetroffen. Eine erste Begegnung mit den Oberviechtachern ließ nicht lange auf sich warten. Nachdem sich Familie Schlinke häuslich eingerichtet und sich ein wenig eingewöhnt hatte, besuchte eine Abordnung aus Kirchenvorstand, Gemeindechor und Frauenkreis die Neuankömmlinge, um sie zu begrüßen. Vertrauensmann Udo Weiß sprach ein herzliches Willkommen im Namen der Gemeinde.

Annemarie Eibl überreichte einen Herbstblumenstrauß. In der Woche zuvor hatte auch der Posaunenchor der Familie Schlinke ein Ständchen zum Empfang dargebracht. Das Pfarrerehepaar mit Tochter Miriam zeigte sich hocherfreut und lud die Gäste zu einem kleinen Umtrunk auf die Terrasse ein, wo man sich bei netten Gesprächen näher kam. Außerdem bot sich die Gelegenheit, erste Einblicke in das Oberviechtacher Gemeindeleben zu bekommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.