Vorlesestunde in der Bücherei
Kaplan Martin Popp begeistert mit der Kinderbibel

Vermischtes
Oberviechtach
20.06.2016
45
0

Die Kinder hätten bald keinen Platz mehr gefunden, so viele sind zur Vorlesestunde mit Kaplan Martin Popp in die Stadtbücherei gekommen. Für viele war der Kaplan vom Religionsunterricht oder von den Gottesdienstbesuch her kein Unbekannter. Seine Lektüre war eine Kinderbibel, die mit vielen Bildern unterlegt, viele "Geschichten" erzählte, darunter auch von der Arche Noah oder von Adam und Eva. Die Kinder hörten aufmerksam zu, als ihnen Kaplan Popp die Geschichte von der Erschaffung der Erde durch Gott vorlas, die an jedem Tag damit endete, dass Gott sein "Tagewerk" betrachtete und sah, dass es gut war. Auch die Geschichte von David und Goliath wollten die Kinder hören und lernten daraus, dass nicht immer der Stärkere und Größere siegt. Zwischendurch gab es auch Süßigkeiten und die halbe Stunde machte auch dem Kaplan sichtlich Spaß. Bild: frd

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.