Zirkus „Henry“ gastiert ab Donnerstag in Oberviechtach
„Manege frei“

Pferdeflüsterer Georg Frank begeistert mit seinem Friesenhengst. Bild: hfz
Vermischtes
Oberviechtach
26.04.2016
94
0

Mehr als 200 Jahre Zirkus-Tradition in moderner Präsentation: Zirkus "Henry" gastiert ab 28. April am Volksfestplatz in Oberviechtach. Das Motto lautet: "Spaß, Spannung, Spitzenklasse". Waghalsige Hochseilnummern unter der Zirkuskuppel, pfiffige Clowns und atemberaubende Handstand-Balancen wetteifern um den Applaus des Publikums.

Mit dabei sind Alicia, eine der jüngsten Schlangen-Akrobatinnen, und Tempo-Jongleur Charly, der mit Tellern und Löffeln hantiert. Eine Spezialität sind die Tierdressuren und sogar ein Pferdeflüsterer sorgt für Aufsehen. Die Tiere (Kamele, Pferde, Mini-Ponys, Lamas, Alpakas und exotische Rinder sind in modernen Stallzelt-Anlagen untergebracht.

Vorstellungen sind von Donnerstag bis Samstag (28. bis 30. April), täglich um 16 Uhr angesetzt, sowie am Sonntag um 11 und 15 Uhr. Aktionen: Donnerstag um 16 Uhr "Oma-Tag" (freier Eintritt in Begleitung einer zahlenden Person) und am Sonntag, um 11 Uhr "Familientag" (Erwachsene zahlen Kinderpreise).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.