Arbeiter legen Blick auf uralte Gemäuer frei

Solange der Obstbaum noch keine Blätter ausgetrieben hat, ist der Blick über die alten Schlossmauern zum Vulkanmuseum nach dem Abriss der Garagen frei. Bild: bey
Lokales
Parkstein
20.03.2015
0
0
Ein neuer Blickwinkel eröffnet sich seit einigen Tagen nach dem Abbruch der Garage vor dem alten Rathaus vom Marktplatz auf den Eingang zum Rathaussaal und zum "Vulkanerlebnis Parkstein". Der Marktgemeinderat hatte vor einiger Zeit dem Abbruch zugestimmt.

Der freigewordene Platz wird in die Umgestaltung der Außenanlagen vor dem alten Rathaus einbezogen. Das frühere Fundament der Garage stand auf der alten Schlossmauer, die jetzt wieder sichtbar wird. Ob und inwieweit diese Mauer bei der Neuanlage des Areals hervorgehoben werden soll, steht noch nicht fest.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.