Basalttheater schwärmt von vergangener Saison - Vor allem Abendvorstellungen kommen gut an
Applaus für Besucherandrang

Lokales
Parkstein
22.01.2015
0
0
Die Theatersaison 2014 war für das Basalttheater von großen Erfolgen gekrönt. Die Vorstellungen waren alle ausverkauft, bei der "Geier-Wally" gab es sogar eine Zusatzvorstellung. Kein Wunder, dass Vorsitzende Susanne Spörer in der Jahreshauptversammlung im "Parksteiner Hof" überaus zufrieden war. Es habe sich gezeigt, dass die Stimmung bei den Abendvorstellungen der bayerischen Komödien sowohl Gästen als auch Schauspielern besser zugesagt hat, bilanzierte Spörer. Erstmals hatte sich das Basalttheater mit 35 Teilnehmern am Neustädter Faschingszug beteiligt. Der Kassenbericht von Franz Zetzl war dank der guten Zuschauerresonanz erfreulich. Einstimmig erteilte die Versammlung Franz Zetzl und Christine Hösl, ebenfalls für die Kasse des Theaters mit zuständig, die Entlastung. Bürgermeisterin Tanja Schiffmann nannte das Basalttheater eine Erfolgsgeschichte. Die große Nachfrage würdigte sie als Zeichen, dass das Basalttheater weit über die Grenze der Marktgemeinde und des Landkreises hinaus Bekanntheit erlangt habe. "Ohne euch würde dem Markt etwas fehlen."
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.