Engagement gewürdigt

Andreas Simmerl (vorne, Dritter von links) ist Ehrenvorsitzender des OWV Parkstein. Vorsitzender Karl Weißer (vorne, Zweiter von rechts), Bürgermeisterin Tanja Schiffmann (vorne, Dritte von rechts) und OWV-Hauptvereinsvorsitzender Armin Meßner (links) würdigten seine Verdienste und ehrten weitere treue Mitglieder. Bild: bey
Lokales
Parkstein
31.10.2015
39
0

Über drei Jahrzehnte, von 1982 bis Februar 2015, führte Andreas Simmerl den OWV. Beim Heimat- und Ehrenabend war die Ernennung zum Ehrenvorsitzenden des Zweigvereins nicht die einzige Auszeichnung.

Der OWV-Hauptverein honorierte das jahrzehntelange Engagement Simmerls mit der Überreichung der Großen Ehrennadel in Gold. Diese Auszeichnung ist auf zehn lebende Träger begrenzt.

Die Ehrungen der langjährigen Mitglieder standen im Mittelpunkt des Heimatabends im "Bergstüberl". Für die Musik sorgte die Volksmusikgruppe des Maria-Seltmann-Hauses unter Leitung von Josef Troidl. Somit gab es für die Ehrungen einen würdigen Rahmen, betonte Vorsitzender Karl Weißer. Nachdem sich die Auszeichnungen auf die Jahre 2012 bis 2015 erstreckten, war die Ehrungsliste entsprechend lang.

Bürgermeisterin Tanja Schiffmann, Armin Meßner, Vorsitzender des OWV-Hauptvereins Weiden, sowie dessen Stellvertreter und Vorsitzender des OWV Mantel, Klaus Kahler, würdigten die Verdienste des langjährigen Vorsitzenden Simmerl. Sie dankten den zahlreichen weiteren Mitgliedern für ihre langjährige Verbundenheit.

29 Urkunden und Ehrennadeln lagen bereit. Xaver Schraml, Michael Wittmann, Waldemar Meyer und Andreas Burkhard bekamen für 40 Jahre die Ehrennadel in Gold. Die Ehrenurkunde und die Ehrennadel in Silber für 25 Jahre erhielten Siegfried Voit, Manfred Trescher, Rudolf Trescher, Wilhelm Bleich, Meinrad Weiß, Felix Schreffl, Gerhard Voit, Hans Pausch und Therese Müller. Ehrennadeln in Bronze samt Urkunde für 15 Jahre Treue gingen an Johann Ritter, Sieglinde Trottmann, Werner Blenz, Max Simmerl, Gerhard Lukas, Maria Rupprecht, Siegfried Zoll, Gerhard Moller, Manfred Reiß, Eleonore Götz, Johann Alwang, Wolfgang Hösl, Karin Wach, Franz Bringer, Elisabeth Bringer und Gabi Lingl.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.