Freundschaftliches Kräftemessen der Nachbarpfarreien
Duell der Minis

Viel Spaß hatten die Ministrantengruppen aus Parkstein und Altenstadt beim Duell "Schlag den Mini". Bild: adj
Lokales
Parkstein
07.07.2015
5
0
Ein fernsehreifes Duell lieferten sich die Ministrantengruppen aus den Pfarreien Altenstadt und Parkstein. Sechs Stunden dauerte der Wettkampf der 55 Altardiener im Jannersaal nach dem Vorbild von "Schlag den Raab".

Die Gruppenleiter, Pfarrgemeinderatssprecherin Maria Hausner (Parkstein) und Pfarrreferentin Franziska Hausner (Altenstadt) übernahmen die Leitung. 13 Spiele wie "Trink zwei", Buchstabenzählen, Bibelstellen, Speedpuzzle oder Bierdeckelfrisbee galt es zu bewältigen. Am Ende hatten die Altenstädter knapp die Nase vorn. Sie wurden mit dem Spiel "Uno extreme" belohnt. Die Einladung zur Revanche kam prompt.

In der Pause gab es Pizza, Leberkässemmeln und Kuchen. Im geistlichen Impuls erfuhren die Altardiener Kameradschaft, Fairness, Nächstenliebe sowie die Liebe zu Gott.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.