Harter Kampf mit vollen Krügen

Bild: bgm
Lokales
Parkstein
15.10.2015
35
0

Eine super Stimmung herrschte beim Oktoberfest der Union. "Saugeil", meinte Moritz Burkhard. "Früher war der Gemeindesaal nur für Sitzungen. Jetzt gibt's hier auch richtige, g'scheide Feste." Die Lage mitten im Ort sei ideal.

Von Jung bis Alt feierte alles, was zwei Beine hat zur zünftigen Musik der Band "Saggradi". Eine Riesengaudi war das Masskrugstemmen in getrennten Wertungen für Frauen und Männer. Die Gäste johlten, klatschen und überboten sich in Anfeuerungsrufen. In der Rolle als Wettkampfrichter, Motivator und Ansager brillierte Georg Burkhard (Mitte).

Bei den Damen lieferten sich Hannah Rast (rechts) und Jasmin Prawda (links) ein verbissenes Kopf-an-Kopf-Rennen. Am Ende ging Rast aus einem Stichentscheid als gefeierte Siegerin hervor. Bei den Männern bewies Franz Kick den längsten Atem und verwies Ben Rabald auf Platz zwei. Gut 300 Besucher waren gekommen. Erstmals hatte die Junge Union im Steinstadl eine Bar eingerichtet, die Phillip Konz aus Balken eines alten Dachstuhls stilecht aufgebaut hatte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.