Neuwahl und Rückblick - Ständig auf der Suche nach Spielern - Nicht nur sportlich auf der Höhe
Mario Piller führt die Alten Herren

Mario Piller (Dritter von rechts) ist neuer AH-Abteilungsleiter im SV Parkstein. Georg Haydn (rechts) pflegt die Chronik, Hans Welsner (Vierter von links) führt die Kasse. Willi Senft (Dritter von links) hatte die meisten Spieleinsätze. Bild: bey
Lokales
Parkstein
13.11.2014
23
0
Mario Piller ist neuer Abteilungsleiter der Alten Herren des SV. Beim Saisonabschluss wurde er als Nachfolger von Peter Richter in diese Funktion gewählt. Den eigentlichen Jahresabschluss nahm der neue Chef zum Anlass, auf eine erfolgreich verlaufene Saison zurückzublicken. Für das kommende Jahr steht bei den Alten Herren ein großes Ereignis ins Haus: Die Feier des 40. Gründungsjubiläums.

Bei den Neuwahlen wurden der bisherige Kassier Hans Welsner und Schriftführer Georg Haydn in ihren Ämtern bestätigt. Alexander Menzl wird Abteilungsleiter Piller bei seiner Arbeit unterstützen.

Piller machte deutlich, dass die AH als wichtige Stütze des Vereins stets neue Spieler für die Aufrechterhaltung des Spielbetriebs benötigt. Neben dem fußballerischen Vergnügen haben die Alten die Geselligkeit auch beim Faschingsball und bei Wanderungen gefunden.

Im sportlichen Bereich zeichnete sich auch in diesem Jahr wieder Willi Senft durch seine unglaubliche Einsatzfreudigkeit aus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.