Schöne Erfolge für Parksteiner Nachwuchsmusiker
Prüfung mit dem Es-Saxofon

Stolz präsentierten die jungen Nachwuchsmusiker mit ihren Instrumenten ihre Urkunden und Abzeichen. Von Links: Martin Lang, Leon Bösl, Gisela Weß, Michelle Busch, Hannah Rast, Luis Weiß, Alfons Steiner und Dieter Hundhammer. Bild: adj
Lokales
Parkstein
29.10.2014
2
0
Es ist für die Verantwortlichen der Jugendblaskapelle und die Eltern immer wieder eine Freude, wenn die jungen Musiker mit ihren Instrumenten spielen. Ein Höhepunkt ist es, sich den Anforderungen von Lehrgängen des Nordbayrischen Musikbundes zu stellen.

Hannah Rast, Michelle Busch, Luis Weiß und Leon Bösl haben dies getan. An der Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg haben sie den D 1-Lehrgang für Es-Saxofon mit Erfolg absolviert.

Notenschlüssel, Vorzeichen, Versetzungszeichen, Auflösungszeichen, Taktarten, Intervall-Feinabstimmung, Tonleiter, Dur-Dreiklänge, Musikgeschichte und Gehörbildung standen in der Theorieprüfung im Mittelpunkt. Praktisch mussten die Musikanten Tonleitern mit dazugehörigen Dreiklängen auswendig vortragen. Mit dem Vortrags-Stück und dem Selbstwahl-Stück zeigten die vier Parksteiner den Prüfern ihre musikalische Vielfalt.

Vorsitzende Gisela Weß, ihr Stellvertreter, Martin Lang, Dirigent Alfons Steiner und zweiter Dirigent Dieter Hundhammer überreichten die Abzeichen und Urkunden im Rahmen einer Probe. Sie gratulierten und wünschten den vier Nachwuchssaxophonisten viel musikalisches Gespür für die nächsten schwierigen Aufgaben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.