Sechs Neuaufnahmen - Vorsitzender bestätigt starkes Interesse
Nachwuchs für Jugendgruppe

Die Vorsitzenden Lena Rast (links) und Georg Janner (rechts) freuen sich über die neuen Mitglieder bei der Jugendgruppe. Zweite bis Sechste von links: Anastacia Schreml, Marina Scheidler, Franz Spörer, Laura Janotta und Isabell Ball. Bild: miz
Lokales
Parkstein
20.05.2015
27
0
Ein lustiges Ritual erleben Jugendliche, bevor sie in der Jugendgruppe aufgenommen werden. Sechs Neulinge mussten unter großem Gelächter beweisen, dass sie Spaghetti auch ohne den Gebrauch der Hände essen können. Außerdem galt es beim Gaudi-Abitur Fragen rund ums Jugendheim zu beantworten.

Die Gemeinschaft zählt etwa 180 Mitglieder. Willkommen sind alle ab 14 Jahren. Nach oben gibt es keine offizielle Grenze, aber älter als 25 ist kaum jemand.

Um den Nachwuchs macht sich Vorsitzender Georg Janner keine Sorgen. "Das Interesse ist schon ziemlich stark." Während andernorts die alteingesessenen Jugendeinrichtungen kaum mehr besucht werden oder wie das Weidener Schülercafé Scout aus Kostengründen in der Diskussion stünden, hat man in Parkstein keine Existenzängste. Von der Politik werde man mehr unterstützt als bedroht. "Das einzige Problem ist, dass wir manchmal Schwierigkeiten mit den Nachbarn haben", räumt Janner ein.

Das Programm für die jungen Erwachsenen sei attraktiv, so der Vorsitzende. Bei der "Fahrt ins Blaue" unternehmen die Jugendlichen gemeinsam etwas und besuchen zum Beispiel einen Freizeitpark. Dazu gebe es interne Veranstaltungen, regelmäßige Treffs am Wochenende und natürlich Partys.

Außerdem veranstaltet die Gemeinschaft jährlich einen Weinabend, sie stellt die Osternachtswache und lädt zur Silvesterparty. "Bei uns ist vieles auf Tradition orientiert." Dazu zählt Janner das Fest um das Johannisfeuer.

Geöffnet ist das vereinseigene Jugendheim freitags und samstags. "Jeder, der interessiert ist, der neue Leute kennenlernen will, kann hier vorbei schauen", erläutert der Vorsitzende. Mitglied im Verein muss man dafür nicht sein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.