"Leikys" hoffen auf Bundesliga
Versammlung des 1. FCN-Fanclub ohne Neuwahlen

Sport
Parkstein
21.05.2016
21
0

"Endlich kann man als Club-Fan wieder ein Lächeln nach einem Spieltag aufsetzen", sagte Vorsitzender Markus Fischer in der Jahreshauptversammlung des FCN-Fanclub "Leikys" im Gasthof Janner. Schließlich spielt der Club jetzt um den Aufstieg in die Bundesliga.

Wichtig war das Unentschieden bei Eintracht Frankfurt am Donnerstag. Zum Heimspiel am Montag, 23. Mai, hofft der Fanclub, richtig feiern zu können. Der Vorsitzende erinnerte daran, dass 17 Fanclub-Mitglieder eine Dauerkarte erwarben, um den Fußballverein zu unterstützen. Erfolgreich war das Kleinfeldturnier des Bezirks, das der Verein ausrichtete. Sechs Mannschaften starteten in Parkstein. Sieger wurde der Fanclub Nittenau, vor Flossenbürg, Pirk, Floß, Parkstein und Hirschau. Zahlreich fuhren Mitglieder auch zu Auswärtsspielen und zum Pokalspiel gegen Fortuna Düsseldorf. Die Teilnehmer erlebten einen 5:1-Sieg des Clubs, danach schied die Elf gegen Hertha BSC Berlin aus.

Die Nürnberg-Fans starteten bei der Hallenmeisterschaft in Teublitz. Beim Ausblick stand die Relegation im Mittelpunkt. Der Fanclub plant, beim Heimspiel im Nürnberger Stadion dabei zu sein. Auch stehen zahlreiche Besuche in der neuen Saison auf dem Programm.

Der Vorstand hat eine Kanufahrt auf der Naab am Samstag, 11. Juni, geplant. Zusätzlich organisiert sie eine Auswärtsfahrt mit Übernachtung in der neuen Saison.
Weitere Beiträge zu den Themen: 1. FC Nürnberg (143)1. FCN-Fanclub Leikys (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.