Taekwon-Do in der Schulturnhalle
Junge Kampfsportler holen zur Gürtelprüfung aus

Sport
Parkstein
19.07.2016
36
0

Erstmals unterzogen sich die Sportler der Taekwon-DoAbteilung des SV in der Schulturnhalle einer Gürtelprüfung. Prüfer Roland Hofbauer war mit den Leistungen zufrieden. Wegen der steigenden Anforderungen für den Erwerb des nächsthöheren Kup-Grades, kombiniert mit Prüfungsnervosität, zeigten einige Nachwuchssportler Schwächen. Das glichen sie aber bei den anderen Prüfungsdisziplinen wie Stepschule, Pratzenübungen und Selbstverteidigung wieder aus. Die Älteren meisterten ihre Anforderungen souverän. Sitzend, von links: Johanna Dagner, Phillip Höchtl,Luisa Bösl, Benjamin Eder, Leni Götz und Luisa Menzl. Mitte, von links: Anna Bösl, Johann Haydn,Marlena Dagner, Stefanie Häupl, Leonie Haydn, Sophia Bösl, Hannah Schraml, Niko Spannl, Linus Piller, Prüfer Roland Hofbauer und Trainer Manfred Härtl. Hinten, von links: Eveline Bauer, Michael Raab, Magdalena Janker, Martin Janker, Karin Raab, Viktor Spannl, Joachim Freisleben, Niklas Spannl, Maximilian Kreuzer, Antonia Raab, Samuel Kreuzer, Andrea Kreuzer, und Tom Ulitzsch. Bild: adj

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.