CSU feiert zünftig
Künstler präsentieren sich nach Auftritten in aller Welt beim Oktoberfest der CSU

Vermischtes
Parkstein
10.10.2016
32
0

Zum Oktoberfest hatte die CSU in den Festsaal nicht nur die Besucher geladen, sondern auch Akteure, die gerade erst aus der weiten Welt zurückgekommen waren. Die "Pressather Musikanten" feierten vor Kurzem in Amerika Erfolge und die "Schenkelzinterer" aus Schwarzenbach waren bei mehreren Auftritten in Südkorea unterwegs. Die "Pressather Musikanten" hatten sich vor der Pause die Noten und Liedtexte für immer wieder gern gehörte bayerische und böhmische Stücke bereitgelegt. Nach der Unterbrechung wechselten einige Musiker die Instrumente: Statt der Tuba oder dem Horn nahmen sie die E-Gitarre in die Hand. Ergebnis: Die Musik wurde fetziger, die Scheinwerfer tauchten die Band auf der Bühne abwechselnd in rotes, grünes oder gelbes Licht. Angesagt waren auch aktuelle Schlager und Hits. Die Schwarzenbacher "Schenkelzinterer" begeisterten mit teils akrobatischen Einlagen als Schuhplattler die Besucher. Bild: bey

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.