Horror-Szenario für Feuerwehren
Vollbrand im Grünthaler Hof

Vermischtes
Parkstein
20.10.2016
117
0

Ein Wohnungsbrand hat sich über zwei Stockwerke ausgebreitet und zum Vollbrand entwickelt. Drei Menschen sind im Gebäude eingeschlossen - ein Horror-Szenario auf dem Grünthaler Hof.

"Wir haben nicht alle Tage einen Brand. Das ist eine super Übung", sagte Lisa König von den Helfern vor Ort. Zusammen mit ihrer Kollegin und 75 Einsatzkräften von 5 Feuerwehren war sie zum Grünthaler Hof geeilt.

Schon sieben Minuten nach der Alarmierung treffen die ersten Einsatzkräfte der Parksteiner Wehr ein. Die Feuerwehren aus Hammerles und Meerbodenreuth richten eine Wasserförderung aus der nahen Schweinenaab ein. Die Floriansjünger aus Neustadt retteten mit der Drehleiter die im Obergeschoss festsitzenden Bewohner der Einrichtung der Dr. Loew'schen Einrichtungen.

Weitere Brandbekämpfer aus Altenstadt sind zur Unterstützung angerückt. "Das funktioniert alle Jahre besser", sagte Karin Bauer, die Leiterin der Einrichtung. Im Jahresrhythmus organisiert Sicherheitsbeauftragter Markus Knechtel eine Brandschutzübung. Dass dabei gleich fünf Wehren anrücken, gab es noch nie.

"Es ist, als ob es wirklich brennt", bestätigte Knechtel, der die Bewohner im Vorfeld auf die Übung vorbereitet hatte. Als Nachalarm hatte Einsatzleiter Tobias Plößner, der Kommandant der Parksteiner, die "UG OEL" - die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung - angefordert. "Die Anfahrtszeit hat gepasst. Ein super Ablauf", freute sich Plößner. Besonders positiv bewertete er die Anwesenheit zahlreicher Atemschutzträger. Sechs Zwei-Mann-Trupps suchten in den Gebäuden nach eventuell eingeschlossenen Personen. 23 Atemschutzträger standen als Reserve parat. Bei der nächsten Übung soll die Umstellung des Digitalfunks auf diverse Bereiche erprobt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehrübung (18)Feuerwehr Parkstein (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.