Oberpfalz als Prachtband
Heimatspiegel 2017 erscheint in einer Auflage von 4000 Exemplaren

Vermischtes
Parkstein
10.11.2016
19
0

58 Beiträge von über 60 Autoren, Fotografen und Illustratoren sind im "Oberpfälzer Heimatspiegel 2017" enthalten: Vorgestellt wurde das Buch am Montagabend im Steinstadel des Vulkanmuseums.

Die Gesamtkoordination des Projekts hatte der Pressather Verleger Eckhard Bodner übernommen, der das Buch gemeinsam mit Bezirksheimatpfleger Dr. Tobias Appl vorstellte. Enthalten sind in dem 208 Seiten starken Band auch zwei Artikel über Parkstein: Karl-Heinz Kuhl und Susanne Moldaschl widmen sich in dem Beitrag "Weltmusik aus der Oberpfalz" dem Genie Franz Strauß, das 1822 in Parkstein geboren wurde.

Darüber hinaus stellen Moldaschl und Birgit Plößner das "Vulkanerlebnis Parkstein" vor. Auch das Titelbild des Heimatspiegels hat Parkstein im Blick: Es stammt von Matthias Hecht und zeigt den Gipfel des Basaltkegels mit der Marienkapelle. Der "Oberpfälzer Heimatspiegel 2017 " ist in einer Auflage von 4000 Exemplaren im Verlag der Buchhandlung Bodner erschienen. Das durchgängig in Farbe gehaltene Buch kostet 8,95 Euro. Die musikalische Umrahmung der Präsentation übernahmen die Zupfer-Moidla Waltraud und Renate sowie Gerhard Reber am Akkordeon, Karl-Heinz Kuhl (Klavier) und Uschi Steppert (Gesang) mit dem "Gahsel"-Lied von Franz Strauß. (Seite 35)
Weitere Beiträge zu den Themen: Eckhard Bodner (18)Heimatspiegel (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.