Parksteiner Chöre verschönern Sonntag
Festliches Weihnachtskonzert

Vermischtes
Parkstein
29.12.2015
86
0
Mit einer stimmungsvollen Stunde verschönerten Parksteiner Chöre den Besuchern den Sonntag nach den Feiertagen. Der Männerchor, der gemischte Chor "Cantabile", der Gesamtchor Parkstein und die "Kuhl-Voices" aus Weiden sangen das Oratorium "There is a light" nach Lorenz Maierhofer. Die Gesamtleitung hatte in der vollbesetzten Pfarrkirche Elvira Kuhl. Zur Einstimmung sangen die "Kuhl-Voices" "Jul, Jul, Stralande Jul", ein schwedisches Weihnachtslied, "Mid-Winter" und "The Little Drummer Boy". Sebastian Kuhl übernahm den Solopart des Evangelisten Lukas, der die Weihnachtsgeschichte erzählte. Eingebettet in die Aufführung waren die Stücke "There is a light", "Senora Dona Maria", "Vamos pastorcillos" und "Those were the days", gesungen vom Männerchor. Der Gesamtchor erfreute mit "Sunny light of Bethlehem", "This little light of mine" und "Let's sing a song of Christmas". Mit "Somebody's knocking at your door" und "Let my light shine bright" komplettierte "Cantabile" die Weihnachtsgeschichte. "O holy night" von den "Kuhl-Voices" rundete das gelungene Konzert ab. Die Klavierbegleitung meisterte Horst Plößner perfekt. Tosender Beifall belohnte die Akteure.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weihnachten (441)Konzerte (674)Kuhl-Voices (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.