Polizei zieht 18-Jährigen aus dem Verkehr
Mit Alkohol am Steuer

Vermischtes
Parkstein
18.08.2016
78
0

Parkstein/Mantel. Die Polizei zog zwei Autofahrer aus dem Verkehr, die dem Alkohol zu sehr zugesprochen hatten.

Am Sonntag gegen 4 Uhr fuhr ein 27-jähriger Azubi in Parkstein mit seinem Pkw auf der Pressather Straße aufgrund seiner Alkoholisierung gegen einen Gartenzaun aus Steinen. Schaden: 8500 Euro. Bereits am Samstag gegen 1.35 Uhr hatten die Beamten in Mantel bei einem 18-jährigen Autofahrer aus dem westlichen Landkreis Alkoholgeruch festgestellt. In beiden Fällen zogen die Beamten gleich die Fahrerlaubnis ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2665)Unfall (819)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.