Tennisgemeinschaft gibt Schnupperstunden
Nachwuchs am Ball

Wie sie den Schläger richtig halten oder einen Aufschlag machen lernten die Kinder bei der Tennisgemeinschaft. Bild: bey
Vermischtes
Parkstein
06.08.2016
9
0

Den Auftakt zum Kinderferienprogramm machte die Tennisgemeinschaft. Zwölf Buben und Mädchen waren auf das Tennisgelände gekommen, um zum ersten Mal einen Schläger in die Hand zu nehmen.

Einige verwunderte die rote Auflage des Tennisplatzes. "Was ist denn das für ein Boden?", fragte ein Bub. Vorsitzender Hans Gschrey sah die gute Teilnahme der Kinder als eine Folge der Aktion "Verein macht Schule".

Im Laufe des mehrstündigen Schnuppertrainings zeigten die Trainer dem Nachwuchs die wichtigsten Handgriffe beim Umgang mit dem Tennisschläger sowie die ersten Aufschläge am Netz. Natürlich gab es für die kleinen Tenniscracks am Schluss auch eine Stärkung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.