Harmonie im Vorstand des TSV Pechbrunn-Groschlattengrün
Fünf Frauen mit toller Arbeit

Die geehrten Mitglieder mit Bürgermeister Ernst Neumann und der Vorsitzenden Doris Reiß (rechts). Bild: iv
Freizeit
Pechbrunn
02.05.2016
142
0

Eine großartige Zusammenarbeit und ein unkompliziertes Miteinander im Vorstand - das ist beim TSV das Rezept für ein harmonisches Vereinsleben.

Im Landgasthof Obst bezifferte Vorsitzende Doris Reiß die Anzahl der Mitglieder auf 657 Personen - 27 mehr als vor einem Jahr. Wie es hieß, hat dieses Plus hat der Verein einzig und allein der Mutter-Kind-Gruppe unter Führung von Iris Zeitler und der Freitagabend-Turnstunde unter der Leitung von Sandra Helwig und Florian Reiß zuzuschreiben. In ihrem Rechenschaftsbericht verwies die Vorsitzende auf die Veranstaltung "Schule und Verein", die Teilnahme an der kirchlichen und gesellschaftlichen Veranstaltungen und natürlich an das Großereignis "Schauturnen".

Gesellschaftliche Veranstaltungen, wie das Stärketrinken oder der Kinderfasching vor vollem Haus, rundeten das Jahresprogramm ab. Bei ihrem Kassenbericht würdigte Regina Schraml das Entgegenkommen der Vereins-Übungsleiter, die ihre Aufwandsentschädigungen dem Verein zukommen lassen.

Weniger Geräteturnen


Oberturnwartin Uta Habedank sagte, dass das Geräteturnen zwar das Aushängeschild des Vereins sei, dieses aber immer mehr in den Hintergrund gerate. Von ihrer Tätigkeit im Turngau wusste die Sprecherin, dass es dabei in Pechbrunn noch besser aussehe als in anderen Vereinen. Die Wettkämpfe seien von immer weniger Vereinen besucht und die Zahl der Kinder nehme ab. Leider fand im letzten Jahr nur ein Wettkampf unter der Bezeichnung Bayernpokal Gauentscheid statt und dieser war nur für Mädchen ausgeschrieben. Das Angebot im Verein, sagte Habedank, sei vielfältig. Es sei kein Wunder, wenn in der Turnhalle immer Betrieb ist. Als herausragendes Ereignis nannte die Oberturnwartin den Besuch des Landesturnfestes in Burghausen. Weiter erinnerte sie an eine Einladung zum Wiesenfest in Schirnding, die Abnahme der Sportabzeichen und der Verleihung der Sportabzeichen an 35 Teilnehmer.

Die Sommerferien wurden laut Habedank mit einem Trainingslager beendet mit einem Besuch des Leistungszentrums in Hof. Mit der Bekanntgabe von einigen Terminen, schloss die Oberturnwartin ihren Bericht. Wanderwarte Mark Freitag und Martin Dressel erinnerten an die Wanderungen im Frühjahr und im Herbst.

Viele Jahrzehnte dabei


Für 25 Jahre Mitgliedschaft im TSV Pechbrunn/Groschlattengrün geehrt worden sind Daniel Andraschko, Christine Kuchta, Daniela Fuchs, Kathrin Koller, Inge Kopp, Rosemarie Kraus, Thomas Lohe, Doris Malzer, Kunibert Reiß, Michaela Krause und Ramona Zeitler. 50 Jahre sind dabei Lina Burger und Erwin Pfletscher. Für 60 Jahre erhielten Sigrid Knopf und Matthias Rößler Urkunden und Ehrennadeln.

Beruhigt in die Zukunft


Bürgermeister Ernst Neumann lobte die gute Arbeit der fünf Frauen, welche den Vorstand seit drei Jahren bilden und den Verein ohne Probleme führen. Der TSV, sagte er, sei ein Aushängeschild der Gemeinde, leiste eine wertvolle Arbeit und könne beruhigt in die Zukunft blicken. (Info-Kasten)

Das Ergebnis der NeuwahlenDie Neuwahlen brachten keine Änderung. Doris Reiß wurde als Vorsitzende bestätigt, ebenso Frieda Vogelhuber als Stellvertreterin, Regina Schraml als Kassenwartin, Uta Habedank als Oberturnwartin, Beate Hilpert als Schriftführerin. Die Abteilungen wurden wie folgt besetzt: Leiter Mutter-Kind-Turnen Iris Zeitler, Leiter Kinderturnen Jessica Sommer, Leiterin Kinderturnen 1. und 2. Klasse Heidrun Neumann-Riedl, Leiter Schülerturnen Uta Habedank, Leiter Schülerinnen-Turnen Anni Fuhland, Leiter Jugendturnen Sandra Helwig/Florian Reiß, Leiter Gymnastik Frauen Ingrid Köstler (Gro), Leiter Fitness Gymnastik Frauen Sandra Hollmann, Leiter Gymnastik Jedermann Uta Habedank, Leiter Gymnastik Vormittag Birgit Wohlrab, Leiter Laufgruppe Nordic Walking Mark Freitag/Andrea Dressel, Leiter Wanderungen Mark Freitag/Martin Dressel, Kassenrevisoren Martin Dressel und Monika Tröger, Gerätewart Alfons Philbert, Fahnenträger Alfons Philbert, Regina Schraml, Florian Reiß und Sascha Klughardt. (iv)
Weitere Beiträge zu den Themen: TSV Pechbrunn-Groschlattengrün (9)Pechbrunn (16)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.