Das neue Gotteslob: Pfarrer Josef Triebenbacher klärt in Pechbrunn über die Inhalte auf
Ein Schatz, den es zu heben gilt

Lokales
Pechbrunn
24.01.2015
2
0
Was ist neu am neuen Gotteslob? Zu diesem Thema veranstaltete die KAB Pechbrunn einen Infoabend mit Pfarrer Josef Triebenbacher aus Marktredwitz. "Man sollte es lesen und kennenlernen", ermunterte er die zahlreichen Zuhörer und zeigte zunächst einen kurzen Film zu den Hintergründen der Neuauflage.

Über zehn Jahre hinweg haben alle deutschsprachigen Diözesen mit Ausnahme der Schweizer an dem Werk gearbeitet, 2012 wurde es vom Vatikan zum Druck freigegeben. Die Ausgabe der Diözese Regensburg erschien im Jahr 2014 in verschiedenen Ausführungen. Das Buch enthalte nicht nur Liedtexte für den Gebrauch im liturgischen Bereich der Kirche, sondern auch die Grundgebete des christlichen Glaubens sowie Hilfreiches für den Alltag. Berücksichtigt habe man auch moderne Gebetstexte. "Man könnte das neue Gotteslob auch als kleinen Katechismus gelten lassen, denn es sind sämtliche religiösen Begriffe darin aufgeschlüsselt", so der Referent. Das Spektrum reiche vom Weihwasser bis hin zum Kreuzzeichen. "Es ist ein Buch, welches den Menschen in allen Situationen begleitet, Hilfestellung am Sterbebett gibt und das Trauern im Gebet erleichtert." Einen Schwerpunkt bilde natürlich der Gesangsbereich. Es gebe eine große Auswahl an alten und neueren Liedern zur gesanglichen Gestaltung von Gottesdiensten, Andachten und anderen kirchlichen Feiern. "Das neue Gotteslob ist ein Schatz, der darauf wartet, gehoben zu werden", so Triebenbacher abschließend. Der Pfarrer sang mit den Anwesenden auch einige Lieder und spielte dazu auf seiner Gitarre.

KEB-Beauftragte Monika Schmiedel dankte für die klaren Ausführungen, die dazu beitrügen, das neue Gotteslob besser zu verstehen und dessen Anwendung zu erleichtern.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.