Hinweisschild bringt den Durchbruch

Hinweisschild bringt den Durchbruch (iv) Über Monate hinweg ergab sich immer wieder das gleiche Problem: Auf dem Weg zur Firma Algo-Logistik auf dem ehemaligen Frankenbrunnen-Gelände wurden Kraftfahrer von Navigationsgeräten häufig in die Irre geführt. Denn laut Karte führt der kürzeste Weg durch die Fliederstraße, die jedoch für Lastwagen ein regelrechtes Nadelöhr ist. So kam es regelmäßig zu schwierigen Rangiermanövern, beim Rückwärtsfahren gingen nicht selten Teile von Gartenzäunen zu Bruch. Auf der
Lokales
Pechbrunn
10.03.2015
1
0
Über Monate hinweg ergab sich immer wieder das gleiche Problem: Auf dem Weg zur Firma Algo-Logistik auf dem ehemaligen Frankenbrunnen-Gelände wurden Kraftfahrer von Navigationsgeräten häufig in die Irre geführt. Denn laut Karte führt der kürzeste Weg durch die Fliederstraße, die jedoch für Lastwagen ein regelrechtes Nadelöhr ist. So kam es regelmäßig zu schwierigen Rangiermanövern, beim Rückwärtsfahren gingen nicht selten Teile von Gartenzäunen zu Bruch. Auf der Suche nach einer Lösung entschieden die Gemeinde Pechbrunn und die Firma Algo vor einiger Zeit, an einem landwirtschaftlichen Gebäude am Ortseingang ein großes Hinweisschild (Bild) anzubringen. Wie Bürgermeister Ernst Neumann jetzt mitteilte, sei es seitdem zu keiner Falschfahrt mehr gekommen. Der Lkw-Verkehr führe ohne Probleme über die Hauptstraße. Bild: iv
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.