In der Herbstrunde ungeschlagen

In der Herbstrunde ungeschlagen (iv) Die E-Junioren des SV Pechbrunn-Groschlattengrün (im Bild zusammen mit den Trainern und Betreuern Ludwig Hecht, links und Markus Renner, rechts) wurden in der Herbstrunde der E-Junioren Gruppe 8 Wunsiedel ungeschlagen mit sechs Punkten Vorsprung Erster. Sechs Mal gingen sie als Sieger vom Platz. Nur gegen den Zweiten, die ATG Tröstau, spielten sie unentschieden und erreichten damit 19 Punkte und 54:12 Tore. Jetzt freuen sie sich auf die Hallenturniere sowie auf die
Lokales
Pechbrunn
04.12.2015
7
0
Die E-Junioren des SV Pechbrunn-Groschlattengrün (im Bild zusammen mit den Trainern und Betreuern Ludwig Hecht, links und Markus Renner, rechts) wurden in der Herbstrunde der E-Junioren Gruppe 8 Wunsiedel ungeschlagen mit sechs Punkten Vorsprung Erster. Sechs Mal gingen sie als Sieger vom Platz. Nur gegen den Zweiten, die ATG Tröstau, spielten sie unentschieden und erreichten damit 19 Punkte und 54:12 Tore. Jetzt freuen sie sich auf die Hallenturniere sowie auf die Hallenkreismeisterschaft. Bild: iv
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.