Ministranten bauen eigene kleine Biogasanlage
Bei den Schalenknackern

Lokales
Pechbrunn
14.09.2015
1
0
Einen Ausflug in die Welt der Biogas-Produktion unternahmen die Ministranten der Pfarrei Herz-Jesu. Bei "Green Energy" in Mitterteich erklärte Johanna Zintl in einer zweistündigen Führung kindgerecht alles Wissenswerte über die Biogasanlage. Die Kinder machten Bekanntschaft mit den wichtigsten Mitarbeitern, den Bakterien. An einer Schautafel durften sie selbst Hand anlegen und unter anderem "Schalenknacker" und "Feinschmecker", zwei Bakterien, die für die Entstehung des Gases verantwortlich sind, in den Fermenter geben. Die Kinder durften sich sogar auf den Gasspeicher legen und die entstandene Wärme am eigenen Leib spüren. Highlight war, eine eigene kleine Biogasanlage herzustellen. Sie muss zu Hause warm gehalten werden, damit sich der Luftballon am Flaschenhals langsam mit Gas füllt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.