Pechbrunner genießen Helikopter-Rundflug
Stiftland von oben

Lokales
Pechbrunn
22.08.2015
11
0
Gut lachen hatten beim Zoiglfest der Spendengemeinschaft "SV-Freunde" Pechbrunn-Groschlattengrün (wir berichteten) Uwe Schmidt, Sebastian Renner und Gerhard Eltschkner. Sie gewannen einen Hubschrauberrundflug, den sie nun gemeinsam antraten. Mit Roland Zeitler, dem Organisator des Rundfluges, ging es nach Waldsassen.

Bei herrlichem Wetter flog der Helikopter der Firma Bergauer zunächst quer durchs Stiftland in Richtung Fuchsmühl und dann in Richtung Norden über den Teichelberg nach Pechbrunn, wo man eine größere Runde drehte. Anschließend führte der Flug über Konnersreuth und die Kappl zurück nach Waldsassen. Rund 15 Minuten lang hatten die drei Gewinner eine wunderbare Aussicht auf ihre Heimatregion genießen können.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.