Schuleinschreibung in Pechbrunn am 14. April
Aufgeteilt in drei Gruppen

Lokales
Pechbrunn
08.04.2015
3
0
Die Anmeldung der Kinder für das Schuljahr 2015/2016 in der Grundschule Pechbrunn findet am Dienstag, 14. April, statt. Die Kinder sind in drei Gruppen eingeteilt, so dass die Einschreibung je nach Einladung um 11.30 Uhr, 13 Uhr oder 14 Uhr beginnt.

Anzumelden sind alle Kinder mit gewöhnlichem Aufenthaltsort im Schulsprengel der Grundschule Pechbrunn, die im Schuljahr 2015/2016 erstmals schulpflichtig werden. Dies trifft zu, wenn sie am 30. September 2015 mindestens sechs Jahre alt sind, also spätestens am 30. September 2009 geboren wurden. Kinder, die im Oktober, November oder Dezember 2015 sechs Jahre alt werden, können auf einen Antrag der Eltern hin eingeschult werden. Im vergangenen Jahr zurückgestellte Kinder sind erneut anzumelden. Der Zurückstellungsbescheid ist dabei vorzulegen.

Mitzubringen sind zur Anmeldung die Geburtsurkunde des Kindes bzw. das Familienstammbuch, die Bescheinigung des Gesundheitsamtes über die Einschulungsuntersuchung und ein eventuell vorhandener Sorgerechtsbeschluss. Die Pflicht zur Schulanmeldung besteht auch dann, wenn die Erziehungsberechtigten beabsichtigen, ihr Kind vom Besuch der Schule zurückstellen zu lassen.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.