TSV Pechbrunn-Groschlattengrün sorgt für vergnügliche Stunden außerhalb des normalen Unterrichts
Spiel, Spaß und sportlicher Ehrgeiz

Hoch her ging es in der Schulturnhalle an den einzelnen Geräten, wo die Kinder sportlich gefordert waren und von den Übungsleiterinnen hervorragend betreut wurden. Bild: iv
Lokales
Pechbrunn
24.03.2015
0
0
Zwei außergewöhnliche Sportstunden mit viel Spiel, Spaß und Sport erlebten die Kinder der Grundschule Pechbrunn sowie die Vorschulkinder des gemeindlichen Kindergartens. Die Veranstaltung in der Reihe "Schule und Verein" stieß auf gute Resonanz in der Schulturnhalle.

Die gemeinsame Aktion des TSV Pechbrunn-Groschlattengrün und der Grundschule soll dazu dienen, Kindern eine vielseitige Bewegung außerhalb der üblichen Sportstunden einmal in größerem Rahmen zu ermöglichen. Deshalb präparierten schon tags die Übungsleiter des TSV die Halle mit allerlei Geräten, damit die Kinder eine tolle Abenteuerlandschaft vorfanden.

Vorsitzende Doris Reiß sowie Renate Zuber, die Rektorin der Grundschule Mitterteich, wozu auch Pechbrunn zählt, begrüßten die Kinder mit ihren Lehrkräften. Sie wünschten viel Spaß in den kommenden beiden Stunden. Zunächst zeigte eine Übungsleiterin des TSV den Kindern, was an den einzelnen Stationen von ihnen verlangt wird und schon konnte es losgehen. 64 Kinder machten sich an die Geräte, wo Mut, Kraft, Geschicklichkeit, Balance, Kletterkunst, Wurfkraft und vor allem Durchhaltevermögen gefragt war.

Die Kinder waren mit einem Bogen ausgestattet, auf dem die Bewertungen für die einzelnen Leistungen eingetragen wurden. Damit bekamen die sportlichen Anstrengungen auch Wettkampf-Charakter. Den Buben und Mädchen war anzumerken, dass sie mit vollem Eifer bei der Sache waren. Jeder wollte ja schließlich der Beste in seiner Gruppe sein. Am Ende waren die Teilnehmer zwar etwas ausgelaugt, doch sie hatten an diesen außergewöhnlichen Sportstunden viel Freude. Im nächsten Jahr sind sie gern wieder dabei.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.