Verbindendes und Trennendes

Lokales
Pechbrunn
15.06.2015
0
0
Die KAB lädt am Mittwoch, 17. Juni, um 19 45 Uhr ins Pfarrheim St. Georg zu einem Vortrag ein. "In der Wurzel verbunden und doch getrennt - Die Juden, unsere ältesten Geschwister im Glauben" - so lautet das Motto. Referentin ist Religionslehrerin Regina König aus Marktredwitz. Mitglieder und Interessierte sin eingeladen, um Verbindendes und Trennendes des christlichen Glaubens besser zu verstehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.