Verbindendes und Trennendes

Lokales
Pechbrunn
15.06.2015
0
0
Die KAB lädt am Mittwoch, 17. Juni, um 19 45 Uhr ins Pfarrheim St. Georg zu einem Vortrag ein. "In der Wurzel verbunden und doch getrennt - Die Juden, unsere ältesten Geschwister im Glauben" - so lautet das Motto. Referentin ist Religionslehrerin Regina König aus Marktredwitz. Mitglieder und Interessierte sin eingeladen, um Verbindendes und Trennendes des christlichen Glaubens besser zu verstehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.