Pfarrheim St. Georg
Ganztägig öffnen

Im Gemeinderat ging es jetzt darum, ob die Toiletten im Pfarrheim St. Georg (Bild) als öffentliches WC dienen könnten. Denn in Pechbrunn gibt es bislang keines. Bild: iv
Politik
Pechbrunn
11.07.2016
18
0

In Pechbrunn gibt es keine öffentliche Toilette. Jetzt soll geprüft werden, ob die WCs im Pfarrheim St. Georg genutzt werden können.

Bürgermeister Ernst Neumann wies jetzt im Gemeinderat darauf hin, dass er mit den Verantwortlichen der katholischen Kirchenverwaltung wegen der Benutzung der WC-Anlagen im Pfarrheim St. Georg gesprochen habe. Die Gesprächspartner hätten ihm versichert, dass die Toiletten während kirchlicher Veranstaltungen wie Gottesdienste, Hochzeiten und Beerdigungen geöffnet seien.

Thomas Dehmel regte an, bei der Kirchenverwaltung zu versuchen, die Anlagen ganztägig zu öffnen, um auch den Friedhofsbesuchern die Benützung zu ermöglichen. Gemeinderat Alfons Grillmeier wird sich dieser Sache annehmen. Gemeinderat Dehmel den Gemeindebediensteten ein großes Lob für die Instandsetzung des Freibades in Pechbrunn aus. Sie hätten ganze Arbeit geleistet und daraus ein Schmuckstück gemacht. (Weiterer Bericht folgt)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.