Irmgard Golle feiert ihren 85. Geburtstag - Gärtnereibetrieb bis 1993
Fahnenpatin seit 65 Jahren

Viele Glückwünsche erhielt Irmgard Golle (Mitte) zu ihrem 85. Geburtstag. Es gratulierten unter anderem Ehemann Volkmar (Zweiter von rechts), Bürgermeister Ernst Neumann (Zweiter von links) sowie Vorsitzender Alois Röber (links) und Lorenz Jungnickel von der Feuerwehr Pechbrunn. Bild: iv
Vermischtes
Pechbrunn
23.04.2016
33
0

Ihren 85. Geburtstag feierte kürzlich Irmgard Golle, geborene Reindl. Die Jubilarin wurde in Groschlattengrün geboren und zog mit ihren Eltern 1938 nach Pechbrunn. Im Jahr 1950 lernte sie ihren späteren Ehemann Volkmar kennen, den sie 1957 heiratete. Aus der Ehe gingen die Kinder Roland und Matthias hervor. Zusammen mit ihrem Ehemann baute die gelernte Damenschneiderin einen Gärtnereibetrieb in Pechbrunn auf. 1993 musste das Paar die Firma aus Altersgründen aber aufgeben.

Zu den zahlreichen Gratulanten zählte neben ihrem Ehemann und den beiden Söhnen sowie Freunden, Verwandten und Bekannten auch Bürgermeister Ernst Neumann, der die Glückwünsche der Gemeinde überbrachte und ein kleines Geschenk übergab. Die besten Glückwünsche und ein Geschenk gab es auch von der Feuerwehr Pechbrunn, vertreten durch Alois Röber und Lorenz Jungnickel. Bereits 1951 übernahm die Jubilarin das Amt der Fahnenpatin, das sie mittlerweile seit 65 Jahren ausübt. Vorsitzender Alois Röber gratulierte nicht nur zum Geburtstag, sondern dankte ihr auch für die langjährige Treue zur Wehr. Im Namen der katholischen Kirchengemeinde gratulierte Pfarrgemeinderatsmitglied Gudrun Spitzl.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.