Jubelkommunion in Pechbrunn
Ein großer Tag vor sieben Jahrzehnten

Die Jubilare, die vor 70 Jahren in Pechbrunn erstmals zum Tisch des Herrn gingen. Links Geistlicher Rat, Heimatpriester Karl Schmid, der mit Pfarrer Dr. Anyanwu den Festgottesdienst in Konzelebration feierte. Bild: iv
Vermischtes
Pechbrunn
07.04.2016
37
0

Anlässlich der Erst- und Jubelkommunion am vergangenen "Weißen Sonntag" trafen sich die Mitglieder des Jahrgangs 1937 in Pechbrunn, um gemeinsam mit den Erstkommunikanten ihre 70-jährige Jubelkommunion zu feiern. Zahlreiche Jahrgangsangehörige waren der Einladung gefolgt. Ortspfarrer Dr. Cyprian Anyanwu bedankte sich bei den Jubilaren beim feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche, die Teilweise große Anfahrtswege in Kauf genommen hatten, um bei diesem Jubiläum dabei zu sein. Nach dem Gottesdienst folgte ein gemeinsames Essen, wo Gelegenheit geboten war, alte Erinnerungen auszutauschen.

Weitere Beiträge zu den Themen: Pechbrunn (16)Jubelkommunion (23)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.