Konfirmation
Ein Obstbaum zur Erinnerung

Diakonin Stefanie Unglaub zusammen mit den Konfirmanden Tobias Syring, Antonia Hopf und Nils Tschinkl im Altarraum der Friedenskirche. Bild: iv
Vermischtes
Pechbrunn
18.05.2016
57
0

Groschlattengrün. Die evangelische Gemeinde Groschlattengrün-Pechbrunn feierte am vergangenen Wochenende das Fest der Konfirmation. Drei Konfirmanden, zwei Buben und ein Mädchen versammelten sich zusammen mit den Kirchenvorständen und Diakonin Stefanie Unglaub am evangelischen Gemeindehaus in Groschlattengrün, von wo aus sie sich in einem feierlichen Kirchenzug auf den Weg zur Friedenskirche machten. Beim anschließenden feierlichen Gottesdienst, der musikalisch von der "Projektband" aus Mitterteich gestaltet wurde, gingen die Konfirmanden erstmals zum Abendmahl und wurden gleichzeitig in die Kirche eingeführt. Nach der Abendandacht pflanzten die Konfirmanden zur Erinnerung an diesen großen Tag einen Obstbaum auf dem Gelände des ehemaligen Wasserbassins im Ortsteil Schlößl.

Weitere Beiträge zu den Themen: Konfirmation (68)Diakonin Stefani Unglaub (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.