Landwirtschaft stellt sich vor

Stellvertretende Kreisbäuerin Irmgard Zintl (rechts) stellte in Pechbrunn den neuen Schulkalender der BBV-Landfrauen vor. Bild: hfz
Vermischtes
Pechbrunn
21.10.2016
22
0

"Mit der Landwirtschaft durchs Schuljahr" lautet das Motto eines Kalenders, den die Landfrauen des Bayerischen Bauernverbandes herausgebracht haben. Stellvertretende Kreisbäuerin Irmgard Zintl stellte das Werk in der Kombiklasse 3/4 der Pechbrunner Grundschule näher vor. "Wir möchten die Kreisläufe in der Landwirtschaft bekannter machen und regionale Lebensmittel vorstellen", so Zintl. "Wir Bäuerinnen merken, dass Kinder immer seltener mit der Landwirtschaft und ihren Produkten in Berührung kommen." Wo kämen sonst die Milch fürs Frühstück oder die Kartoffeln und das Fleisch für ein Schnitzel mit Pommes her? Der Kalender soll auch ein stärkeres Bewusstsein für gesunde Ernährung wecken. Zudem gibt es bei einem Quiz etwas zu gewinnen.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.