Neue Wände für das Freibad

Vermischtes
Pechbrunn
04.05.2016
10
0

Die schrittweise Renovierung des Freibads in Pechbrunn, eins der ältesten in der Region, geht heuer weiter. Nachdem in den vergangenen Jahren der Boden teilweise erneuert worden war, ist man zurzeit dabei, die Außenwände mit einer neuen Betonschicht zu versehen.

Rund 6000 Euro nimmt die Gemeinde in die Hand, um die zum großen Teil brüchigen Wände neu zu gestalten. Mitarbeiter des Bauhofs sind momentan dabei, die Wände mit einer neuen Schalung zu versehen. In den nächsten Tagen soll die Betonschicht eingebracht werden, so dass die Anlage den Gästen rechtzeitig zum Beginn der neuen Saison Ende Mai wieder zur Verfügung steht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Freibad (37)Renovierung (42)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.