Wettstreit und Gaudi-Spiel

16 Kinder beteiligten sich am Ferienprogramm des SV Pechbrunn. Auf dem Sportgelände war zunächst ein Wettkampf mit zwölf Stationen zu bestreiten, später spielten die Kinder Fußball gegen ihre Eltern. Bild: hfz
Vermischtes
Pechbrunn
31.08.2016
6
0

Geschicklichkeits-Wettbewerbe standen am Samstag auf dem Gelände des SV Pechbrunn im Mittelpunkt. Im Rahmen des Ferienprogramms hießen die Trainer der G- und F-Jugend bei hochsommerlichen Temperaturen 16 Kinder im Alter zwischen 4 und 11 Jahren willkommen. Aufgeteilt in drei Gruppen absolvierten die Mädchen und Buben an zwölf Stationen verschiedenste Aufgaben. Nach dem Wettstreit und einer Dusche durch die Rasensprengler wurde noch ein Gaudi-Fußballspiel "Kinder gegen Eltern" ausgetragen. Letztere gewannen dabei erst im Elfmeterschießen. Bei der Siegerehrung gab es Medaillen für die drei Gesamtsieger sowie je eine Goldmedaille für die Sieger der drei Altersgruppen U 8, U 10 und U 12. Jedes teilnehmende Kind bekam einen Sachpreis. Zum Ausklang wurde auf der Terrasse des Sportheims noch gegrillt, Essen und Getränke waren für die Kinder kostenlos.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.