Tödlicher Verkehrsunfall in Pentling
Frau gerät mit ihrem Cabrio unter einen Lkw

Symbolbild: dpa
Vermischtes
Pentling
18.08.2016
158
0
Am Donnerstag, 18. August, starb eine Frau bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße R 30. Sie rutschte mit ihrem Cabrio unter einen Lkw.

Gegen 13.30 Uhr fuhr eine Frau mit ihrem Cabrio in Richtung Wolkering. Wie die Polizei berichtet, setzte sie kurz vor der Abzweigung nach Poign den rechten Blinker, wendete dann aber überraschend auf die linke Fahrbahn. Dort wurde sie von einem nachfolgenden Lkw erfasst.

Der Lastwagenfahrer versuchte noch zu bremsen und auszuweichen, konnte einen Unfall allerdings nicht mehr verhindern. Bei der Kollision kamen beide Fahrzeuge nach links von der Fahrbahn ab. Der vordere Teil des Lkw kam auf dem Cabrio zu liegen. Die Feuerwehr konnte den auf dem Cabrio liegenden Lkw vor weiterem Abrutschen sichern. Anschließend befreiten sie gemeinsam mit dem Rettungsdienst die Frau. Die 51-Jährige wurde in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. Sie erlag noch in den Nachmittagsstunden ihren schweren Verletzungen. Der Lkw Fahrer wurde leicht verletzt in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert.

An der Unfallstelle war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Bergung der Fahrzeuge dauert derzeit noch an.
Die Kreisstraße R 30 ist in Richtung Gebelkofen gesperrt. An der Anschlussstelle A 93 ist nur die Abfahrt in Richtung Bad Abbach möglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2665)Unfall (819)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.