Premiere für "Retro-Schießen"
Sieg mit 210-Teiler

Helmut Schwiger (Zweiter von links) gewann das erste "Retro-Schießen". Dazu gratulierten (von links) Schießleiter Günther Gradl, Gaujugendleiter Andreas Wilhelm, Scheibensponsor Hans Schlosse und Schützenmeister Reinhard Reis sen. Bild: slh
Freizeit
Pfreimd
15.09.2016
22
0

Eine Premiere gab es zum Saisonstart bei den "Eichelbach"-Schützen: Erstmals stand ein "Retro-Scheibenschießen" auf dem Programm. Der Wettkampf wartete mit einer besonderen Herausforderung für die Teilnehmer auf.

-Weihern. Hans Schlosser, der die Retro-Scheibe gespendet hatte, veranstaltete gemeinsam mit den beiden Schießleitern Günther Gradl und Matthias Reis das erste "Retro-Schießen". Dabei hatte jeder Teilnehmer einen Schuss auf eine 31 Millimeter große, aus einem Bierdeckel heraus gestanzte, Scheibe. Als besondere Herausforderung mussten die 37 Teilnehmer mit dem ältesten Luftgewehr des Vereins schießen. Es wurde im Gründungsjahr 1970 von der damaligen Pfreimder Schwanenbrauerei gespendet. Den besten Schuss gab Helmut Schweiger ab: Er erzielte einen 210-Teiler. Ihm folgten auf den weiteren Plätzen Andreas Wilhelm (274-Teiler) und Hans Oppitz (298- Teiler). Der Sieger gewann damit seine erste Schützenscheibe überhaupt.

Gaujugendsportleiter Andreas Wilhelm berichtete bei der Siegerehrungüber über die Trainingseinheiten, die in den vergangenen vier Wochen für elf Nachwuchsschützen auf dem Programm gestanden hatten. Den Wissenstand der Jungschützen über das gesamte Schießwesen habe er zunächst in einer Probe abgefragt, gab der Redner zu verstehen. Anschließend stand ein Sichtungs-Schießen auf dem Programm, um die Schwerpunkte der Trainingseinheiten zu ermitteln. Diese lagen bei der Grundstellung, der Abzugstechnik und der Atmung. Zur Auflockerung standen zwischendurch auch Spiele auf dem Programm. Schützenmeister Reinhard Reis sen. bedankte sich bei Gaujugendleiter Andreas Wilhelm mit einen Gutschein für sein Engagement. Er freute sich auch, dass das neu eingeführte "Retro-Schießen" auf so eine große Resonanz gestoßen war und gratulierte dem Scheibengewinner Helmut Schweiger. Des Schützenmeisters Dank galt auch dem Scheibenspender Hans Schlosser und allen, die beim Saisonauftakt mitgeholfen hatten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.