Jan Mayer gewinnt Wettbewerb an der Mittelschule
Jan Mayer gewinnt den Vorlesewettbewerb

Den Vorlesewettbewerb gewann Jan Mayer, vor seinen Mitschülerinnen Melina Menz und Wiktoria Kranc. Mit im Bild die Jury – bestehend aus Rektor Seeliger, Schülersprecherin Vivien Koziolek, Klasslehrerin Franziska Plail und Elternbeiratsvorsitzende Judith Kraus.
Kultur
Pfreimd
26.11.2016
79
0

(gee) Keine leichte Aufgabe hatten die Juroren beim Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels an der Landgraf-Ulrich-Mittelschule. Im Schulentscheid der sechsten Klasse setzte sich am Ende Jan Mayer klar und verdient durch.

Zuvor galt es, klassenintern drei Finalisten zu ermitteln, wobei die Klassenlehrerin Franziska Plail als Bewertungskriterien Lesetechnik, Textgestaltung und Textverständnis heranzuziehen hatte. Dabei qualifizierten sich Wiktoria Kranc, Melina Menz und Jan Mayer für das Finale.

Dort hieß es Nerven zu bewahren, schließlich warteten alle Mitschüler aus der 6a und die Jury, bestehend aus Rektor Siegfried Seeliger, Elternbeiratsvorsitzender Judith Kraus, Schülersprecherin Vivien Koziolek und Klassenleiterin Franziska Plail, gespannt auf den Lesevortrag. Zunächst galt es, einige Minuten aus einem selbst gewählten Buch, das den Zuhörern kurz vorgestellt werden musste, vorzulesen. Hier lagen die Bewertungen der drei Finalisten noch sehr eng beieinander. Beim Lesen des Fremdtextes "Der Wunschpunsch" von Michael Ende hatte Jan Mayer allerdings relativ klar die Nase vorn und überzeugte die Jury durch einen fast fehlerfreien und gut betonten Lesevortrag.

Neben der Qualifikation für den Landkreisentscheid in Schwandorf nahm Jan Mayer einen Büchergutschein im Wert von 20 Euro in Empfang. Die zweit- und drittplatzierten Melina Menz und Wiktoria Kranc durften sich über Gutscheine über 15 bzw. 10 Euro freuen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Vorlesewettbewerb (39)Landgraf-Ulrich-Schule (8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.